BNR erwartet 2013 über 2 Prozent Wachstum

Mittwoch, 07. August 2013

Bukarest (ADZ/Mediafax) - Die Nationalbank Rumäniens (BNR) hat die Wachstumsprognose für dieses Jahr auf über zwei Prozent angehoben. Einer Mitteilung der Nachrichtenagentur Mediafax zufolge erklärte BNR-Gouverneur Mugur Isărescu am Montag, dass der Wachstumsmotor in der ersten Jahreshälfte hauptsächlich die Exportindustrie war. Die nach oben revidierte Wachstumsprognose würde sich außerdem auf ein voraussichtlich gutes Jahr in der Landwirtschaft stützen. Probleme bereiten laut Isărescu der Konsum sowie die Haushaltseinnahmen. Kürzlich hat auch der Internationale Währungsfonds (IWF) aufgrund der positiven Entwicklung der Exporte und der Landwirtschaft die Wachstumsprognose für dieses Jahr auf 2 Prozent und für nächstes auf 2,25 Prozent angehoben. Die Regierung rechnet für 2013 mit einem Wachstum von 1,9 Prozent.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*