BNR warnt vor Investitionen in Kryptowährungen

Donnerstag, 08. Februar 2018

Symbolgrafik: pixabay.com

Bukarest (ADZ) - Die Rumänische Nationalbank (BNR) hat vor den Risiken, die mit Kryptowährungen wie Bitcoin und andere verbunden sind, gewarnt. Hauptsächlich weist die BNR auf ein hohes Risiko hin, in Kryptowährungen investierte Summen zu verlieren. Aufgrund fehlender Regulierung und Überwachung auf globaler Ebene bestehen hohe finanzielle Risiken und wegen starker, kurzfristiger Schwankungen stuft die BNR Bitcoin und ähnliche virtuelle Währungen als spekulative und extrem riskante Aktiva ein.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*