Börsengang von Electrica hat begonnen

Dienstag, 17. Juni 2014

Symbolfoto: freeimages.com

Bukarest (ADZ) - Gestern hat der Börsengang des Stromversorgers Electrica begonnen. Angebote werden im Zeitraum 16. bis 25. Juni entgegengenommen und der Preis pro Aktie liegt zwischen 11 Lei und 13,5 Lei. Electrica und ENEL sind mit Marktanteilen von 38 bzw. 36 Prozent die größten Stromvertreiber im Land. Weitere wichtige Akteure sind CEZ und E.ON. Der Umsatz der Electrica-Gruppe belief sich im vergangenen Jahr auf 5,15 Mrd. Lei, während der Gewinn bei 314,3 Mio. Lei lag. Der Staat will durch den Verkauf von 51 Prozent der Anteile zwischen 435 und 543 Millionen Lei einnehmen. 85 Prozent der 177,18 Millionen neuen Aktien sollen an institutionelle Anleger verkauft werden, 7 Prozent an kleine private Investoren und 8 Prozent an große private Anleger.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*