Börsengang von Hidroelectrica 2017

Dienstag, 06. Oktober 2015

Bukarest (ADZ) - Der Börsengang von Hidroelectrica könnte 2017 erfolgen, sagte Energieminister Andrei Gerea am Montag in einer Pressekonferenz. Zunächst aber müsse das Insolvenzverfahren des Energieerzeugers beendet werden, erst danach könnten die nächsten Schritte festgelegt werden. Mehrere amerikanische Investmentfonds und Beratungsfirmen sind Unternehmensangaben zufolge an dem Börsengang von Hidroelectrica interessiert. Eine Hidreoelectrica-Delegation nahm Ende September an einer Veranstaltung der rumänischen Industrie- und Handelskammer in den USA teil. Hidroelectrica  verzeichnete im ersten Halbjahr einen Rekord-gewinn von 725 Mio. Lei verzeichnet (plus 42 Prozent).

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*