Bogdan Stan wird neuer Chef der Integritätsbehörde

Donnerstag, 03. Dezember 2015

Bukarest (ADZ) - Der interimistische ANI-Chef Bogdan Stan hat beste Chancen auf die vollamtliche Leitung der Integritätsbehörde, nachdem er die Chefpostenausschreibung im zweiten Anlauf gewann. Als nächstes muss der 34-Jährige nun vom Senat in seinem neuen Amt bestätigt werden. Der studierte Anwalt ist seit 2007 bei der Integritätsbehörde tätig, bis zu seiner Ernennung zum kommissarischen Chef war er stellvertretender Behördenleiter.

Die ANI – neben der DNA eine der wichtigsten Behörden zur Korruptionsbekämpfung in Politik und öffentlicher Verwaltung – war im März 2015 vom größten Skandal seit ihrer Gründung im Jahr 2007 erschüttert worden, als ihr amtierender Chef Horia Georgescu in der sogenannten „Restitutionsaffäre“ festgenommen wurde.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*