Bogdan Trif ist neuer PSD-Kreisverbandsvorsitzender

Dienstag, 11. April 2017

Hermannstadt - Bogdan Trif ist neuer Interims-Vorsitzender des PSD-Kreisverbandes Hermannstadt/Sibiu. Das hatte die Parteiführung in der vergangenen Woche in Sinaia beschlossen. Ende März hatte der ebenfalls interimistisch tätige Ovidiu Sitterli das Amt zur Verfügung gestellt. Bereits seit geraumer Zeit herrschten Spannungen im Hermannstädter Kreisverband. Mehrere PSD-Bürgermeister waren unzufrieden mit der gegenwärtigen Führung. Sie forderten die Abberufung von Sitterli sowie die Einsetzung von Bogdan Trif. „Diese Funktion ist eine große Ehre und eine große Verantwortung für mich. Eine notwendige Priorität ist, dass sich die Partei für die Hermannstädter öffnet, sodass wir viele Mitglieder und Sympathisanten gewinnen, die sich in der Partei engagieren und wir verschiedene Dinge für Hermannstadt tun können“, so der neue Kreisverbandsvorsitzende Bogdan Trif. Der ehemalige Direktor der Agentur für Umweltschutz in Hermannstadt wurde im vergangenen April von Dacian Cioloş zum Leiter der nationalen Umweltschutzbehörde ernannt und ist seit 2004 Parteimitglied der PSD.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*