Bohemian Square: Ein Festival für urbane Kultur

Mittwoch, 20. August 2014

Kronstadt - Das Zentrum von Kronstadt verwandelt sich am Wochenende in ein großes Open-Air Kulturzentrum. Die zweite Auflage des Festivals „Bohemian Square“ startet am Freitag, dem 22. August, und bietet Kronstädtern und Touristen für drei Tage die Möglichkeit, ihre Freizeit kreativ zu gestalten. Die Events finden am Marktplatz/Piaţa Sfatului und am Rosenanger/Piaţa Enescu statt. Kunstinstallationen, Ausstellungen, Konzerte, Puppentheater, Filmprojektionen, Graffiti und Live-Malerei, eine Bibliothek unter freiem Himmel, Workshops und Spielplätze – all das finden die Besucher beim „Bohemian Square“, bei dem über 150 Künstler aus dem ganzen Land erwartet werden. Ein interessanter Schwerpunkt auf dem Programm sind die Workshops. Unter anderen werden ein Trommel-Workshop für Kinder, Fotografie-, Malerei-, Handmade- und Kalligraphie-Workshops stattfinden. „Die Teilnahme bei allen Workshops ist frei und die Materialien werden den Besuchern frei zur Verfügung gestellt. Der Rosenanger wird in einen urbanen Picknick-Platz verwandelt. Bis Freitag wird dort ein 80 Quadratmeter großes Rasenstück gelegt, wo die Besucher sich auf bunten Hängematten ausruhen können“, erklärt Szidonia Balint, Leiterin des Vereins „Bohemian“, der das Festival organisiert. Die Veranstaltung wird vom Bürgermeisteramt Kronstadt gefördert. Mehr Informationen und das gesamte Programm können auf www.brasovmetropolitan.ro abgerufen werden.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*