„Bookfest“ in Kronstadt

Dienstag, 17. Oktober 2017

rs. Kronstadt – Über 10.000 Bücher von den bekanntesten rumänischen Verlagen, rund 20 bekannte Namen der rumänischen Literaturszene – das verspricht den Kronstädtern, die neuste Auflage des „Bookfest“-Büchersalons die vom 19. bis zum 22. Oktober in der Aula der Transilvania-Universität (Bahngasse 41 A/ str. Iuliu-Maniu) stattfindet. Der Eintritt (täglich zwischen 10 und 20 Uhr) zu dieser Buchmesse, die vom Verein der rumänischen Verleger (AER) organisiert wird, ist frei. Als Kronstädter Partner treten auf: das Bürgermeisteramt von Kronstadt/Braşov, die Fakultät für Philologie der Kronstädter Transilvania-Uni, das Şaguna-Kolleg und der Verein ehemaliger Şaguna-Absolventen, die Kronstädter Verkehrsregie RATBv und die Kronstädter Industrie- und Handelskammer.

Bei den Ständen der größten rumänischen Verlage (Humanitas, RAO, Nemira, Polirom, Corint, ALL u.a.) können die jüngsten Neuerscheinungen gekauft werden; es gibt ein reiches Bücherangebot zu Vorzugspreisen. Lesungen, Buchvorstellungen, Autogrammstunden sind vorgesehen, wobei Persönlichkeiten wie Mircea Cărtărescu, Gabriel Liiceanu, Radu Paraschivescu, Vintilă Mihăilescu, Andrei Cornea, Florin Iaru, Cristian Teodorescu oder Adrian Lăcătuş ihre Teilnahme bestätigt haben.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*