Brand am Alten Marktplatz

Samstag, 12. August 2017

Kronstadt – Der plötzlich aus dem Dunkeln Gang - der die Verbindung des Rosenangers/Piaţa Enescu mit dem Alten Marktplatz/Piaţa Sfatului bildet - austretende schwarze Rauch versetzte Donnerstagabend, etwa 18.30 Uhr, die zahlreichen Touristen, die an den Tischen der Cafés oder auf den Bänken saßen, in Panik. Auch wenn einige Gäste versuchten, auf ihre Bestellungen zu warten, mussten sie davon absehen, da der Rauch auch in die da befindlichen Küchen der Gaststätten eindrang und ihre Bestellungen somit nicht berücksichtigt werden konnten. Einschließlich in die Zimmer der  Hotels ist der stickige Rauch eingedrungen. Ausgelöst worden war dieser von dem Brand einer elektrischen Schalttafel, die sich in dem Gang befindet. Gleich war ein Löschzug der Feuerwehr zur Stelle und der Einsatzmannschaft ist es gelungen, innerhalb einer halben Stunde den Brand ohne weitere Probleme zu löschen. Trotzdem konnten die Gaststätten nicht gleich ihre Tätigkeit wieder aufnehmen, da es Probleme mit der Stromunterbrechung gab, was etwas Zeit benötigte, um diese zu beseitigen. Ob Kunden die Gelegenheit wahrgenommen haben, um nicht mehr für ihren bis dahin verzeichneten Konsum aufzukommen, ist nicht bekannt.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*