Brand im Institut für Herzkrankheiten

Donnerstag, 12. April 2018

Jassy (ADZ) - Ein Brand brach in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in der sechsten Etage des Instituts für Herz- und Gefäßerkrankungen aus. 18 Patienten aus den Etagen vier und fünf konnten rechtzeitig in Sicherheit gebracht werden. Der Angestellte, der den Brandherd entdeckt hatte, wurde mit Rauchvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert. Die Militärfeuerwehr rückte mit acht Löschwagen und einem Leiterfahrzeug an. Wegen großen Mengen entzündlichen Materials vor Ort dauerten die Löscharbeiten sechs Stunden. Die Ursache des Brandes ist noch unbekannt. Der Schaden erstreckt sich auf eine Fläche von 500 Quadratmetern.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*