Buch mit Theaterstücken vorgestellt

Freitag, 14. April 2017

Kronstadt - Am Mittwoch, dem 19. April, findet im Café „Tipografia“ (Str. Postăvarului Nr.1/Spitalsgasse 1) die Vorstellung des Buches „Begegnung mit der Dramatik. Kronstädter Schüler schreiben Theater“ statt. Der von Petra Antonia Binder koordinierte Band, der im Aldus-Verlag erschienen ist, umfasst mehrere von Schülern des Honterus-Lyzeums verfasste Kurztheaterstücke, sowie das Stück „Spiegel der Zeit“ über die Geschichte der Siebenbürger Sachsen, das im Dezember in einer szenischen Lesung vorgestellt wurde. Die jungen Autorinnen der Stücke sind:  Diana Alexe, Teodora Banu, Ana Badea Caliţoiu, Alexandra Ciolan, Andra Gorun, Maria Ivănescu, Ana Lăcătuş, Andreea Maria Oros, Ioana Paul, Emilia Sandu und Bianca Stăncescu. Das Buch wird vorgestellt von der Dramatikerin Elise Wilk und dem Historiker Thomas Şindilariu. Moderator ist Ovidiu Savu, Kurator des Museums „Casa Mureşenilor“. Die Veranstaltung beginnt um 18.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Reservierung ist erforderlich unter:  0729 765 178 oder E-Mail: binder.petraantonia@gmail.com.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*