Buchvorstellung im Schiller-Haus

Donnerstag, 23. Mai 2013

Bukarest (ADZ) - Das neueste Buch der Schriftstellerin Ileana Sabin wird im Bukarester Kulturhaus „Friedrich Schiller“ präsentiert. Am Donnerstag, dem 30. Mai, um 15 Uhr, laden die Organisatoren zur Vorstellung des Bandes ein, der dieses Jahr im Anima Verlag Bukarest erschienen ist. Teilnehmen werden u. a. Akademiemitglied Constantin Bălăceanu-Stolnici und die Dichterin Zaira Samharadze. „Das unendliche Karussell“ heißt der neue Lyrikband der Autorin, die vor 1989 nach Deutschland ausgewandert und nach der Wende wieder in ihre Heimat zurückgekommen ist. Bis jetzt hat Ileana Rathjen, geborene Harapcea, die unter dem Künstlernamen Ileana Sabin veröffentlicht, Gedichte, Aphorismen und Essays geschrieben.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*