Buchvorstellung

„Punk Requiem“ im Temeswarer Bierhaus

Dienstag, 25. August 2015

Temeswar – Der Journalist Goran Mrakic präsentiert morgen Abend sein Buch „Punk Requiem“ im Temeswarer Bierhaus. Goran Mrakic, Redakteur der serbischen Wochenzeitung „Nasa rec“, ist den Temeswarer Lesern der ADZ/BZ spätestens seit seiner Teilnahme an der Podiumsdiskussion bekannt, die 2013 anlässlich der 20-jährigen Jubiläumsfeier der Banater Zeitung im Adam-Müller-Guttenbrunn-Haus stattgefunden hat. Thema der Podiumsdiskussion war „Vor- und Nachteile der Minderheitenpresse“. In seinem Buch „Punk Requiem“ erzählt der in Warjasch/Variaş geborene und in Temeswar/Timişoara aufgewachsene Goran Mrakic 35 Geschichten, die sich meist in der Stadt an der Bega abspielen. „Goran Mrakic macht aus Temeswar endlich eine Gestalt und ´Punk Requiem´ ist ihr Personalausweis“, schreibt der Autor und Musiker Daniel Silvian Petre. Die Buchpräsentation findet um 20 Uhr statt. Das im Blumenthal-Verlag erschienene Buch ist zur Zeit im Laden „Banat Souvenir“ zum Preis von 37 Lei erhältlich. Einen Bericht über das Ereignis im Bierhaus (Ungureanu-Str. 15) lesen Sie in der kommenden BZ.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*