Budgetausgaben steigen deutlich stärker als Einnahmen

Haushaltsdefizit von 0,59 BIP-Prozent nach zwei Monaten / Investitionen und Lohnausgaben gestiegen

Mittwoch, 28. März 2018

Die Haushaltseinnahmen sind Anfang 2018 um 21,3 Prozent, die Budgetausgaben um 38,5 Prozent gestiegen.
Symbolbild: freeimages.com

Bukarest (ADZ) - In den ersten beiden Monaten des Jahres sind die Haushaltsausgaben verglichen mit dem Zeitraum Januar/Februar 2017 deutlich stärker gestiegen als die Einnahmen. Dies kündigte das Finanzministerium am Montag an. Von einem leichten Budgetüberschuss von knapp 400 Millionen Lei bzw. 0,05 Prozent des Bruttoinlandsprodukts (BIP) Anfang des Vorjahres, hat der Staatshaushalt nach den ersten beiden Monaten 2018 ein Defizit von fast 5,5 Milliarden Lei bzw. 0,59 BIP-Prozent verzeichnet. Die Einnahmen stiegen dabei um 21,3 Prozent auf 42,3 Milliarden Lei (4,6 BIP-Prozent; 2017 waren es 34,89 Milliarden Lei bzw. 4,1 BIP-Prozent), die Ausgaben legten um 38,5 Prozent auf 47,8 Milliarden Lei (5,2 BIP-Prozent; 2017 34,49 Milliarden Lei bzw. 4,0 BIP-Prozent) zu.

Auf der Ausgabenseite sind die zugehörigen Ausgaben für aus EU-Fonds finanzierte Projekte sowohl nominell (plus 3,04 Milliarden Lei) als auch prozentual (plus 1473 Prozent) am stärksten gestiegen und erreichten einen Wert von 3,24 Milliarden Lei. Die Investitionsausgaben stiegen um 441 Prozent bzw. 2,72 Milliarden Lei auf 3,33 Milliarden Lei. Personalausgaben stiegen um knapp zwei Milliarden Lei (18,8 Prozent) auf 12,58 Milliarden Lei und die Ausgaben für Sozialfürsorge legten 1,81 Milliarden Lei (12,6 Prozent) auf 16,21 Milliarden Lei zu.

Parallel zu den zugehörigen Ausgaben für EU-finanzierte Projekte sind auch die Einnahmen von der Europäischen Union für den Finanzierungszeitraum 2014-2020 um drei Milliarden Lei (2285 Prozent) auf eine Summe von 3,13 Milliarden Lei gestiegen. Die Einnahmen aus Sozialabgaben sind um 3,05 Milliarden Lei (28,3 Prozent) auf 13,85 Milliarden Lei gestiegen.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*