Budgetdefizit nach neun Monaten bei 1,18 BIP-Prozent

Samstag, 27. Oktober 2012

Bukarest (ADZ) - Nach den ersten neun Monaten des Jahres liegt das Budgetdefizit entsprechend den Daten vom Finanzministerium bei 7,17 Milliarden Lei beziehungsweise 1,18 Prozent des Bruttoinlandsprodukts (BIP). Nach den ersten neun Monaten des vergangenen Jahres lag das Budgetdefizit bei 13,88 Milliarden Lei bzw. 2,4 Prozent des BIP.
Die Budgeteinnahmen lagen nach neun Monaten bei 141,1 Milliarden Lei was 23,2 Prozent des BIP ausmacht. Verglichen zum Vorjahreszeitraum waren diese nominell um 7,2 Prozent höher und als Anteil am BIP um 0,5 Prozent über dem Vorjahreswert. Die Ausgaben stiegen nominell in den ersten neun Monaten um 1,9 Prozent auf 148,3 Milliarden Lei (24,4 BIP-Prozent), lagen allerdings als BIP-Anteil 0,7 Prozent tiefer. Das mit dem IWF vereinbarte Budgetdefizit für dieses Jahr liegt bei 2,2 Prozent. Vergangenes Jahr waren es 4,3 Prozent.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*