Bücher, Ausstellungen, Musik, Trachtenfeste

Jahresrückblick 2015 des Banater Berglandforums

Dienstag, 29. Dezember 2015

Reschitza - Auf ein ereignisreiches Jahr 2015 blicken das Demokratische Forum der Banater Berglanddeutschen (DFBB) und der Kultur- und Erwachsenenbildungsverein „Deutsche Vortragsreihe Reschitza” zurück. In der jüngsten Pressemitteilung des DFBB führt der Forumsvorsitzende, Erwin Josef Ţigla, die „wichtigsten identitätstragenden Veranstaltungen“ an, darunter die 25. Deutsche Kulturdekade im Banater Bergland, den 22. Heimattag der Banater Berglanddeutschen in Karansebesch/Caransebeş, die 24. Deutschen Literaturtage in Reschitza, das 21. Reschitzaer Deutsche Trachtenfest und den zwölften internationalen Wettbewerb „Kinder malen ihre Heimat“. Weitere Veranstaltungen waren „Juni – unser Ausstellungsmonat“, „Deutsch mit Spaß“, „Wolfsberg im September“, das 13. Musik- und Chortreffen der Banater Berglanddeutschen, die vierte Briefmarkenausstellung „Etnic 2015“ und nicht zuletzt der 13. Reschitzaer Deutsche Herbst.

Nebst den zwölf Ausgaben und drei Sonderbeilagen der Monatsschrift „Echo der Vortragsreihe“ hat der Kultur- und Erwachsenenbildungsverein „Deutsche Vortragsreihe Reschitza“ in diesem Jahr auch vier Bücher, alle im Banatul Montan-Verlag Reschitza erschienen, veröffentlicht. Drei dieser Bücher wurden von Erwin Josef Ţigla herausgegeben: „Heimat“, „Echo der Vortragsreihe, 1990-2014. Eine Bibliographie“ und „Russlanddeportation. 70 Jahre seit deren Beginn“. Das vierte Buch ist der zweisprachige Bildband des Temeswarer Museologen Cristian Graure „Un ţinut redescoperit prin imagine. Fotografia în Banatul Montan între 1860 şi 1910 / Ein durch Bilder wiederentdecktes Gebiet. Die Fotografie im Banater Bergland in der Zeitspanne 1860-1910“. Ferner hat der Kultur- und Erwachsenenbildungsverein 21 philatelistische Sonderbriefumschläge und 20 philatelistische Sonderstempel herausgebracht sowie eine Medaille bei der Münzprägestätte Rumäniens anfertigen lassen. In diesem Jahr wurden auch Medienprodukte, wie die CD-ROM „Die Banater Berglanddeutschen / Germanii din Banatul Montan“ und „Suche nach Spuren der deutschen Vergangenheit in Karansebesch / Căutarea urmelor trecutului german în Caransebeş“ herausgegeben. Zu den Leistungen des DFBB gehören zugleich die permanente Aktualisierung der eigenen Internetseite www.dfbb.ro. Schließlich hat sich das DFBB seit April 2015 auch eine eigene Facebook-Seite zugelegt.



Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*