Bücherspende für Schüler aus Großsanktnikolaus

Prinz Radu war bei der Veranstaltung dabei

Mittwoch, 01. Februar 2017

Der Verein „Curtea Veche“ hat den Schülern aus Großsanktnikolaus/Sânnicolau Mare im Kreis Temesch und Petschka im Kreis Arad etwa 2.000 Bücher gespendet. Die Spende erfolgte vergangene Woche im Rahmen des Nationalprogramms „Die Bücher der Kindheit“. Anwesend war auch der Prinz Radu von Rumänien (im Bild). Die Bücher kamen zu den Schülern der Schulen Nr. 1 und 2 aus Großsanktnikolaus sowie an jene des Theoretischen Lyzeums „Gheorghe Lazăr“ aus Petschka im Kreis Arad. Über tausend Schüler aus der Temescher Kleinstadt Großsanktnikolaus waren bei der Spendenaktion, die in der städtischen Sporthalle über die Bühne ging,  dabei.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*