Bürgerabend

Donnerstag, 02. April 2015

hib. Kronstadt – Das Stadtprojekt einer Bahnüberführung im Astra-Viertel in Kronstadt/Braşov, welches die Ringstraße um die Stadt mit einer der wichtigsten stadtinneren Verkehrsadern, dem Saturn Boulevard verbinden soll, wird in spätestens zwei Wochen Thema einer öffentlichen Debatte im Rahmen eines Bürgerabends. Der Grund ist einerseits die Dringlichkeit der Verkehrsentlastung durch eine neue Stadteinfahrt im Südosten von Kronstadt, andererseits die Opposition der Anrainer, welche befürchten, dass die Brückenauffahrt im Astra-Viertel zu nahe an den Plattenbauten verlaufen wird.  Um zu einer Einigung zu kommen, forderte nun die Stadt die Bewohner des Viertels auf, rechtzeitig eine gemeinsame Stellungnahme auszuarbeiten, um diese zu dem Termin, der noch nicht festgelegt wurde, auch vortragen zu können.  

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*