Bürgerliche Opposition geht Wahlallianz ARD ein

Neues Bündnis will sich für „europäisches Rumänien“ einsetzen

Dienstag, 18. September 2012

Bukarest (ADZ) - Die bürgerliche Opposition will mit geeinten Kräften in den Wahlkampf ziehen: Die Liberaldemokratische Partei (PDL) unter Leitung von Vasile Blaga, die Partei „Forţa civică“ (Bürgerliche Macht) um Ex-Premier Mihai Răzvan Ungureanu und die Überreste der Christdemokratischen Nationalen Bauernpartei (PNŢCD) sind am Sonntag formell die Wahlallianz „Das rechte Rumänien“ (Alianţa România dreaptă – ARD) eingegangen.

PDL-Chef Vasile Blaga sagte, man habe den bisherigen „Worten“ nun auch „Taten“ folgen lassen, um der Wählerschaft eine Mitte-Rechts-Alternative zu bieten.

Das Wahlprogramm des Bündnisses werde umgehend fertiggestellt, man sei zudem bemüht, lupenreine Kandidaten aufgrund strikter ethischer Kriterien aufzustellen, damit den Interessen der Wähler endlich Rechnung getragen werde. Gemeinsam sehe man den Parlamentswahlen von Anfang Dezember mit „Optimismus, Entschlossenheit und Tatkraft“ entgegen, fügte Ex-Regierungschef Ungureanu hinzu. PNŢCD-Chef Aurelian Pavelescu hob hervor, dass das Mitte-Rechts-Bündnis ein „europäisches Rumänien“ fördern wolle.

Weil sie noch nicht amtlich registriert ist, konnte die Partei „Neue Republik“ der Wahlallianz nicht beitreten. Man suche derzeit nach Wegen, um trotzdem auf den Wahllisten der ARD zu kandidieren, sagte Parteichef Mihail Neamţu.

Kommentare zu diesem Artikel

Guido, 19.09 2012, 08:45
Ja,Ja, Herbert und Helmut, da habt ihr leider sehr Recht, das Volk hat hier so gut wie keinen Einfluss auf die Machenschaften dieser gossen Schw...e, und wenn es versucht wird etwas zu verändern, dann wird das Volk wieder betrogen ( siehe Referndum), so wird den Leuten hier ja die Lust am Wahlgang genommen ! Wir werden ja sehen, was im Dezember passiert, da werden von den 7,4 Mio. verarschten Wähler, wohl Einige nicht mehr zur Wahl gehen, und ich denke, da wird die neue ARD (PDL neuverpackt), ja nicht mehr zum Boikott aufrufen, sondern den letzten Zigeuner aus dem Wald an die Urne treiben ! Mit Speck fängt man Mäuse, wenn ich bedenke, wer auf der Hochzeit von der EBA eingeladen war !!!
Herbert, 18.09 2012, 23:42
Helmut - leider lassen sich die Rumänen von allen Politikern (Ponta, Antonescu und Genossen mit eingeschlossen) täuschen. So viele manipulierte Leute wie in Rumänien gibt es nirgends in Europa. Wann wachen die Rumänen endlich auf ?????
Helmut, 18.09 2012, 20:54
Die Glaubwürdigkeit dieses Vereins ist äußerst gering und auch sehr suspekt.Die Rumänen werden sich diesesmal nicht täuschen lassen.
Guido, 18.09 2012, 09:05
Da gebe ich Dir zu 100% Recht Rudi, denn die lügen ja schon vom Gründungstag an, weil das mit den lupenreinen Kanidaten, wird ja nie funktionieren, denn in den eigenen Reihen, werden die sehr schwer zu finden sein, auch kaum im Land ! Die sollten sich evtl. mal im Ausland umschauen !!!!!!
Rudi, 18.09 2012, 08:51
Das alte Regim, das gleiche Spiel, nur neu verpackt, ein neuer Besen, der wieder im alten D R E C K gut kehren soll ! ! !

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*