Bürgermeister Chiliman aus der PNL ausgeschlossen

Vorwurf: Gründung der Initiative „Liberales Rumänien“

Mittwoch, 29. Mai 2013

Andrei Chiliman und Diana Tuşa verteidigten sich nach ihrem Ausschluss aus der PNL auf einer Pressekonferenz. Foto: Agerpress

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Die Ständige Delegation der Nationalliberalen Partei (PNL) hat Montag den Bürgermeister des ersten Bukarester Stadtbezirks, Andrei Chiliman, aus der Partei ausgeschlossen. Dafür gab es 139 Stimmen, dagegen acht. Dasselbe ist auch mit der Abgeordneten Diana Tuşa geschehen, obwohl es in diesem Fall nur 104 Stimmen für den Ausschluss und 41 Stimmen dagegen gegeben hat.

Vordergründig geht es darum, dass die beiden zu den Gründungsmitgliedern der Initiative „Liberales Rumänien“ gehören, die in ihrem Programm auch Verhandlungen mit anderen Rechtskräften vorsieht. In Wirklichkeit schwelt der Konflikt zwischen Andrei Chiliman und dem Parteivorsitzenden Crin Antonescu seit einem Jahr. Chiliman wirft diesem vor, dass er die Partei diktatorisch leiten würde, dass er alles seinem Ziel unterordne, der nächste Staatspräsident zu werden. Antonescu betonte, dass es unannehmbar sei, dass einige Nationalliberalen bei der Bildung von anderen politischen Kräften mitmachen, die mit der PNL nichts gemein haben.

Die Zeitungen bemerken, dass keiner der anderen Kritiker von Crin Antonescu, etwa Ludovic Orban oder Călin Popescu Tăriceanu, auf der Sitzung Andrei Chiliman verteidigt haben, obwohl dieser seit 1990 Mitglied der PNL ist .Das Bürgermeisteramt von Andrei Chiliman wird dadurch nicht beeinflusst, Diana Tuşa verbleibt als Unabhängige im Parlament.

Kommentare zu diesem Artikel

sraffa, 29.05 2013, 18:38
Seit dem wiederholten Glasnost der uralten Bayerischen Vetternwirtschaft halten Bayern die Klappe und setzen sich -aber ganz still- auf die allerallerletzte Bank wenn sich Demokraten unterhalten; das gilt erst Recht für Dich, Voralpenschrat !
Superbayer, 29.05 2013, 15:35
Wer bist du denn überhaupt, der sich in Bukarest auch noch auskennt und Oberlehrerhaft Kommentare abgibt. Es gibt deines Erachtens keine Skandale, du Zipfel, du musst dich je recht guat auskennen in dem Milieu
sraffa, 29.05 2013, 14:42
Man kann von der PNL halten was man will - der Bügermeister Andrei Chiliman hat jedenfalls als Primar des sector 1 von Bucuresti eine meines Erachtens nach untadelige Arbeit abgeliefert. Dies sieht man am allgemeinen Stadtbild des Distriktes - es gibt hier auch meines Erachtens nach keine Skandale die mit seiner Amtsführung in Verbindung gebracht werden könnten. Die Person scheint ok und ich kann sie aus meiner Sicht nur empfehlen.

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*