Bürgermeister kürt sich zum Ehrenbürger

Mittwoch, 25. Juli 2018

Bukarest (ADZ) – Die Gemeinde Pietroșița im Kreis Dâmbovița ist um einen Ehrenbürger reicher. Das Besondere: Nach einer Empfehlung seines Stellvertreters wehte ein Hauch von Notre-Dame durch die Flure des Rathauses, denn wie Napoleon griff Bürgermeister Ion Dicu kurzerhand zur Selbstkrönung. In Anwesenheit mehrerer PSD-Parlamentarier verlieh sich Dicu selbst die Urkunde zur Ehrenbürgerschaft und war anschließend zu Tränen gerührt. Selbst der PSD-Kreisvorsitzende Adrian Țuțuianu soll peinlich berührt gewesen sein.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*