Bürgermeister trifft Architektenorden und Uni-Rektor

Dienstag, 20. März 2018

Kronstadt – Der Kronstädter Bürgermeister George Scripcaru besprach mit der Leitung der Filiale Kronstadt-Covasna-Harghita des Rumänischen Architektenordens (OAR) die ersten Schritte, die für den Bau einer neuen Kronstädter Sporthalle notwendig sind. Die Sporthalle soll am Gelände des ehemaligen Munizipalstadions im Bartholomä-Viertel gebaut werden. Der Vorsitzende der Kronstädter OAR-Filiale, Dipl.-Architekt Johannes Bertleff, sagte die Unterstützung der Architekten bei der Erstellung der vorbereitenden Studien zu, diefür ein solches technisches Projekt vorausgesetzt werden. Es geht dabei um städtebauliche und geotechnische Fragen sowie um den Verkehr aber auch um Parkplätze, Nebengebäude und deren Funktionen im Rahmen dieses Projektes. Laut Bürgermeisteramt wird eine Zuschauerkapazität von bis zu 15.000 Plätze in Erwägung gezogen.

Angesprochen wurde auch eine Bestandsaufnahme der Gebäude im historischen Stadtkern Kronstadts (Innere Stadt) bei der Studenten der Kronstädter „Transilvania“-Hochschule mitwirken. Diese werden nicht nur Pläne der Straßenfassaden, der Innenhöfe und eventuell auch der Wohnungen erstellen, sondern vor Ort Daten von den Bewohnern sammeln und auch Aufklärungsarbeit über dieses Projekt leisten. Details der Mitbeteiligung der Studenten wurden direkt mit dem Rektor der Kronstädter Uni, Prof. Ioan Vasile Abrudan, geklärt. Der Rektor sprach auch die Zukunft des Uni-Forschungszentrums auf dem Gelände des Forschungsinstituts für Kartoffelanbau in Biengärten/Stupini an. Dort wird bekanntlich auch der Standort des zukünftigen Regionalkrankenhauses liegen. Laut Scripcaru wurde bereits ein Übernahmeprotokoll des Grundstückes seitens der Stadtverwaltung unterzeichnet. Im Stadthaushalt sind für die Machbarkeitsstudie des Krankenhauses 1,5 Millionen Lei vorgesehen. Eine Summe in derselben Höhe steht auch für die Machbarkeitsstudie der neuen Sporthalle zur Verfügung.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*