Bürgermeister von Deveselu angeklagt

Mittwoch, 24. Oktober 2018

Bukarest (ADZ) - Der Bürgermeister von Deveselu im Kreis Olt, bekannt durch den amerikanischen Raketenabwehr-Stützpunkt, ist wegen Annahme von Bestechung angeklagt worden und in Untersuchung der Antikorruptionsbehörde (DNA). Am 26. Januar 2015 soll Ion Aliman einem Bauunternehmen, das die Modernisierung eines Straßenabschnitts in Deveselu durchgeführt hatte, die Summe von 50.000 Lei angeboten haben und im Rückzug 5 Prozent (70.000 Lei) der Gelder, die dem Unternehmen zustanden, verlangt haben. 

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*