Bürgermeisteramt übernimmt Kosten

Burgturnier beginnt am Schlossberg mit einem Aufmarsch

Freitag, 03. August 2012

Kronstadt - Nachdem, wie berichtet, der Kreisrat Kronstadt/Braşov in diesem Jahr die Finanzierung des Burgturniers aufgegeben hat, ist nun das Bürgermeisteramt Kronstadt eingesprungen, um einen Teil der Veranstaltungskosten zu decken. Cecilia Doiciu, Chef der Direktion für Kultur und Veranstaltungen beim Bürgermeisteramt, teilte mit, dass die Stadtverwaltung für einen Teil der Kronstädter Etappe dieser Veranstaltungsreihe die Finanzierung übernehmen wird. Die genaue Summe soll bekannt gegeben werden, nachdem der Kostenvoranschlag seitens des Hauptveranstalters (der Verein zur Entwicklung und Förderung des Tourismus im Kreis Kronstadt) vorgelegt wird.

In Kronstadt beginnt das Burgturnier heute, ab 16 Uhr, am Schlossberg mit einem Aufmarsch. Morgen sollen ein Ritterturnier, Schauduelle, Feuerwerk dargeboten werden, wobei auch Handwerker und Künstler die Gelegenheit erhalten, ihre Produkte vorzustellen und zu verkaufen. Ein „Mittelalter-Kindergarten“ ist für die kleinsten Besucher gedacht, wo diese erste Kenntnisse in der Töpferei und Anfertigung von Stoffpuppen erhalten sowie auf Holz und Glas malen können. Fotos in historischen Gewänden, mittelalterliche Geschichten und andere Überraschungen warten ebenfalls auf sie. Vom Schlossberg erstreckt sich das Fest am Samstag, ab 13 Uhr, auch auf die Innere Stadt (Klostergasse, Marktplatz), wo Hoffräulein und Ritter auftauchen werden.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*