Bürgersprechstunden im Kreisrat

Dienstag, 07. März 2017

Hermannstadt – Das neue Programm der Bürgersprechstunden, welche die Leitung der Hermannstädter Kreisverwaltung und ihre 30 Kreisräte 2017 bieten, wurde anlässlich der ordentlichen Februarsitzung des Kreisrates bekanntgegeben. Demnach steht die Kreisratsvorsitzende Daniela Cîmpean jeden Mittwoch, ab 10 Uhr zur Verfügung. Der stellvertretende Kreisratsvorsitzende Marcel Luca bietet Sprechstunden jeden Donnerstag ab 10 Uhr und der stellvertretende Kreisratsvorsitzende Wiegand Fleischer ist jeden Dienstag, zwischen 9 und 10 Uhr verfügbar.
Ein Teil der Kreisräte steht den Bürgern an den Sitzen der Parteien oder der Einrichtungen zur Verfügung, denen sie angehören. Dabei können die Kreisräte des Demokratischen Forums der Deutschen in Rumänien (DFDR) in Hermannstadt/Sibiu und Mediasch gesprochen werden, jene der Liberalen in Hermannstadt, Mediasch und Heltau/Cisnădie und jene der Sozialdemokraten nur in Hermannstadt. Eine Ausnahme macht der Kreisrat Mihai Sămărghiţan, der Sprechstunden in der orthodoxen Kirche in der Reconstrucţiei-Straße bietet, wo er jahrelang als Pfarrer diente. Die Planung und die Orte der Sprechstunden können bei der Internetadresse www. cjsibiu.ro/wp-content/uploads/2017/02/Anexa-programul-audientelor. pdf eingesehen werden. Für die Effizienz der Gespräche werden die Bürger gebeten, sich an die Vertreter der Kommission zu wenden, die für ihr Anliegen zuständig ist. Eine Aufstellung hierzu steht bei der Internet-adresse www. cjsibiu.ro/componenta/comisii-de-specialitate zur Verfügung.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*