Buslinie wird Kronstadt mit Petersberg verbinden

Samstag, 11. März 2017

Kronstadt - In naher Zukunft werden Busse der Öffentlichen Verkehrsregie (RATBV) zwischen Kronstadt und Petersberg fahren. Das hat der PMP-Lokalrat Tiberiu Mladin neulich in einer Pressekonferenz angekündigt. Die Ortschaft, die acht Kilometer von Kronstadt entfernt liegt, hat etwa 7000 Einwohner. Viele von ihnen pendeln täglich nach Kronstadt zur Arbeit. „Leider ist die Qualität des Transportes, der von einem privaten Anbieter gesichert wird, gering. Ich habe mit den anderen Lokalräten aus Petersberg diskutiert und in der Plenarsitzung vom 30. März wird ein Projekt zur Abstimmung gestellt, durch das die Ortschaft Petersberg Aktionär von RATBV wird. Das bedeutet, die öffentliche Verkehrsregie wird den Transport zwischen Petersberg und Kronstadt sichern“, hat Mladin erklärt.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*