Cantacuzino-Institut ändert Unterstellung

Freitag, 25. August 2017

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Zu Beginn der Regierungssitzung von Mittwoch hat Premier Mihai Tudose Gesundheitsminister Florian Bodog und Verteidigungsminister Adrian Ţuţuianu aufgefordert, binnen eines Monats die Unterlagen vorzubereiten, damit das Bukarester Cantacuzino-Institut dem Verteidigungsministerium unterstellt wird. Der Verteidigungsminister sagte, dass die Fachleute der Medizinischen Direktion seines Ministeriums bereits eine Einschätzung vorgenommen haben und dass die Übernahme in drei Wochen erfolgen könnte. Zuletzt hatte die Leitung des Instituts mitgeteilt, dass man in höchstens zwei, drei Jahren wieder Impfstoff produzieren könne.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*