Cargo-Mitglieder als Temeswarer Ehrenbürger

2015 feierte die Band 30 Jahre ihres Bestehens

Montag, 21. Dezember 2015

Mit 30 Jahre Karriere hinter ihnen, wurden die Mitglieder der Temeswarer Rockband Cargo im Plenum der letzten Stadtratsitzung des Jahres geehrt.
Foto: Andreea Oance

Temeswar - Die Mitglieder der Temeswarer Rockband Cargo wurden zu Ehrenbürger der Stadt an der Bega. Dies, nachdem zwei Stadträte, Adelina Tîrziu und Ştefan Sandu (beide PNL), den Vorschlag im Plenum der Stadtratssitzung neulich bekannt gemacht haben. Der Projektentwurf wurde eingereicht und abgestimmt, so dass nun die aktuellen Mitglieder der Band Adrian Bărar, Adrian Igrişan, Octavian Pilan, Ionuţ Cârja, Florin Barbu, Richard Pulpa und Cosmin Nicoară in der letzten Kommunalratssitzung des Jahres vom Bürgermeister Nicolae Robu geehrt wurden. Auf der Liste fehlt jedoch der ehemalige Frontmann der Band Ovidiu Ioncu (Kempes), der zwischen 1988 und 2003 Leadsänger von Cargo war. „Die Band feierte in diesem Jahr 30 Jahre ihres Bestehens. Immer wieder haben sich die Mitglieder mit Stolz zu Temeswar bekannt“, sagt der Stadtrat Ştefan Sandu. Die gesamte Karriere von Cargo wurde auch vom rumänischen Staatspräsidenten Klaus Johannis anerkannt. Die Musiker wurden Anfang Dezember mit dem  Kultur-Verdienstorden in der Kategorie „Musik“ ausgezeichnet. Die Band wird am Silvesterabend am Opernplatz kurz vor Jahreswende auftreten.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*