Caritas-Aktion

Dienstag, 25. Oktober 2016

gr. Sathmar - Das Ziel der diesjährigen Caritas-Aktion „Eine Million Sterne“ war die Bekundung und Stärkung der Solidarität mit den Senioren. In vier Ortschaften der römisch-katholischen Diözese: Sathmar/Satu Mare, Großkarol/Carei, Neustadt/Baia Mare und Sighetu Marmaţiei wurden Kerzen als Zeichen der Solidarität mit den Senioren gleichzeitig angezündet.

Die Veranstaltung in Sathmar eröffnete Bischof Eugen Schönberger. Der Bischof betonte: „Obwohl die Liebe in Herzen von unzähligen Menschen wohnt, soll diese erweckt werden.“ Das ist gerade das Ziel der Aktion „Eine Million Sterne“. „Die angezündeten Kerzen sind Zeichen der Solidarität“, sagte der Bischof. Anschließend zündete der Bischof das Licht der Solidarität an.

Caritasdirektor Laszlo Lang begrüßte die Anwesenden ebenfalls und berichtete darüber, dass in den elf Hauskrankenpflege-Zentren der Caritas die rund vierzig Mitarbeiter sich täglich um die medizinische und soziale Versorgung von mehr als 500 Senioren kümmern. Der Direktor bedankte sich bei den Anwesenden, die durch ihre Spenden dazu beitragen, dass noch mehr alte Menschen die Dienstleistungen der Caritas in Anspruch nehmen können. Für die musikalische Untermalung der Veranstaltung sorgte der „Harmonia“- Chor des Theologischen Lyzeums Hám János.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*