CEC-Bank steigert 2013 Profit

Donnerstag, 08. Mai 2014

Bukarest (ADZ) - Die vom rumänischen Staat kontrollierte CEC-Bank hat im vergangen Jahr ihren Bruttogewinn um 22 Millionen Lei verglichen mit 2012 auf 56 Millionen Lei (circa 13 Mio. Euro) gesteigert. Der Gewinn nach Steuern von 39 Millionen Lei wird für eine Erhöhung des Stammkapitals verwendet, wie der Bankpräsident Radu Gheţea am Dienstag in einer Pressekonferenz mitteilte. Das an Firmen vergebene Kreditvolumen stieg im vergangenen Jahr um 8 Prozent auf 8,15 Mrd. Lei, während die Kredite an Privatkunden um 7,3 Prozent auf 4,1 Mrd. Lei sanken. Laut Gheţea hat die Kreditvergabe aber im laufenden Jahr deutlich angezogen. Die CEC-Bank hat nach Aktiva einen Marktanteil von 7,43 Prozent.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*