„Centru“ war in Brandenburg

Entwicklungsregion Zentrum nahm zum zweiten Mal am Landesfest der Partnerregion teil

Mittwoch, 05. September 2012

Der brandenburgische Ministerpräsident Matthias Platzek (l.) im Gespräch mit Simion Creţu, dem Generaldirektor von ADR Centru.
Foto:

Hermannstadt - „Brandenburg trifft Centru“ stand auf den Postern am Stand der Entwicklungsagentur der Region „Zentrum“, der am 1. und 2. September in der zentralen Sektion der Exposition unter dem Titel „Heimat Brandenburg“ zu sehen war. Dieser Ausstellungsbereich des „Brandenburg-Tags“ wurde von der brandenburgischen Staatskanzlei koordiniert. Die Situierung des rumänischen Standes in diesen Bereich beweist die Bedeutung, die das Bundesland der Partnerschaft mit europäischen Regionen beimisst. Mittels Flyern und Broschüren warben bei dem jedes zweite Jahr in einer anderen brandenburgischen Ortschaft veranstalteten Landesfest Kultur- und Tourimusverbände aus den sechs Verwaltungskreisen der Entwicklunsgregion Zentrum – Alba, Kronstadt/Braşov, Covasna, Harghita, Muresch und Hermannstadt/Sibiu – für ihre Veranstaltungen und Touren.  Die  Experten von ADR Centru stellten die wirtschaftlichen Entwicklungsmöglichkeiten aber auch Freizeitangebote der Region vor. Besucht wurde der Stand vom brandenburgischen Ministerpräsidenten Matthias Platzeck, Anita Tack, der Ministerin für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz, sowie Landtagspräsident Gunther Fritsch, aber auch von rund Hunderttausend Brandenburgern.

Der heuer zum 13. Mal gestaltete Brandenburg-Tag fand in Lübbenau im Spreewald statt. Die Entwicklungsregion Zentrum nahm zum zweiten Mal an dieser Veranstaltung teil, die Partnerschaft zum Land Brandenburg besteht seit 2001. Seither wurde sie durch gemeinsame Projekte und gegenseitige Besuche mit Erfahrungsaustausch zahlreicher Entscheidungsträger gefestigt. Vermittelt haben die Brandenburger Fachleute Know-how insbesondere im Bereich des Einführens erneuerbarer Energie sowie der Entwicklung von Ortschaften mit Altstadtkernen. Für die Sehenswürdigkeiten in den sechs Kreisen in Siebenbürgen warben nicht nur die ausgestellten Werbematerialien, sondern auch die Vertreter des Landes Brandenburg im Büro von ADR Centru.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*