CFA-Studie: Vertrauen in die Wirtschaft sinkt

Dienstag, 28. Februar 2017

Bukarest - Das Vertrauen der Finanzanalysten in die Wirtschaft Rumäniens für die  kommenden zwölf Monaten hat sich im Januar weiter verschlechtert, heißt es in einer Mitteilung des Finanzinvestorenverbands CFA România. Der Kennwert für das makroökonomische Vertrauen ist gegenüber dem Vormonat um 6,5 Punkte auf 54,9 Punkte gesunken. Der Kennwert für die gegenwärtigen Bedingungen beträgt 63,6 Punkte (minus 11,4 Punkte), während der Kennwert für zwölf Monate um 4 Punkte auf 50,5 Prozent sinkt. Der erwartete Wechselkurs Euro/Leu für die kommenden sechs Monate beträgt 4,5000. Die CFA-Umfrage wird in der letzten Woche eines jeden Monats durchgeführt. (ADZ)

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*