Chilenischer Geschäftsmann festgenommen

Dienstag, 22. November 2016

Kronstadt (ADZ) - Der weltweit gesuchte chilenische Unternehmer und Wirtschaftsexperte Rafael Garay (41) wurde am Freitag in einem Kronstädter Einkaufszentrum von der Polizei festgenommen. Auf Beschluss eines Staatsanwaltes vom Kronstädter Berufungsgericht wurde er für 20 Tage unter Hausarrest in seiner in Kronstadt gemieteten Wohnung gestellt.

Garay soll rund 105.000 Euro unterschlagen haben. Die Summe könnte viel höher sein – gesprochen wird von über 900 Millionen Dollar – wenn es sich bewahrheitet, dass Garay ein pyramidales Schneeballspielsystem auf die Beine gestellt hat, mit dem zahlreiche Personen und Firmen betrogen wurden. Garay droht nun die Auslieferung in sein Heimatland.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*