Chinas Botschafterin besucht Kronstadt

Autobahn-Baubeteiligung chinesischer Firmen wurde angesprochen

Mittwoch, 15. Mai 2019

Kronstadt – Bei  ihrem ersten offiziellen Besuch in Kronstadt/Braşov führte die Botschafterin Chinas in Rumänien, Jiang Yu, Gespräche mit dem Kreisratsvorsitzenden Adrian Veștea und mit dem Kronstädter Bürgermeister George Scripcaru. Anschließend besuchte sie die Transilvania-Hochschule. Jiang Yu unterstrich das Interesse ihres Landes an der Beteiligung chinesischer Firmen beim Bau der Autobahnstrecke Kronstadt – Ploieşti im Rahmen einer öffentlich-privaten Partnerschaft. Falls es dazu kommt, ersucht die Botschaft Chinas Unterstützung seitens der lokalen Behörden im Rahmen ihres Kompetenzbereiches, zum Beispiel bei der Ausarbeitung der Bebauungspläne für die Kronstädter Ortschaften, die entlang der Autobahntrasse liegen sowie bei der Sicherung der Infrastruktur in der Etappe der Baustellenvorbereitung.

China ist auch an den zwei wichtigsten Kronstädter Großprojekten interessiert: der Kronstädter Flughafen und das regionale Krankenhaus, die der Botschafterin von den beiden Chefs der Lokalbehörden vorgestellt wurden. Die Botschafterin wies in diesem Sinn darauf hin, dass China einen Sonderfonds für Projekte in Mittel- und Osteuropa eingerichtet habe sowie eine Finanzierung in Partnerschaft mit der Europäischen Bank für Entwicklung und Wiederaufbau und mit der Europäischen Investitionsbank sichern könne.

Weitere Bereiche einer Zusammenarbeit mit den Kronstädter Kreisbehörden sind der Tourismus, der Handel und Studienmöglichkeiten in China. Im Hinblick auf die olympischen Winterspiele in China ist dieses Land auch an einem Erfahrungsaustausch mit Kronstadt interessiert, da sowohl das Bürgermeisteramt Kronstadt als auch der Kreis Kronstadt durch die erfolgreiche Austragung des europäischen Winter-Jugendfestivals im Jahr 2013 in diesem Bereich hilfreich sein können. Trainingslager der chinesischen Olympia-Sportteams im Kreis Kronstadt oder in Sinaia könnten zudem eine gute Werbung für diese Landesteile unter den chinesischen Reiseunternehmen bedeuten.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*