Chindia Târgovişte und Academica Clinceni steigen in die erste Liga auf

Montag, 27. Mai 2019

Hermannstadt (ADZ) - Einen Spieltag vor dem Ende der Saison stehen Chindia Târgovişte und Academica Clinceni als Aufsteiger in die erste rumänische Liga fest. Academica schaffte den Sprung bereits am Freitag mit einem 2:1-Sieg gegen Argeş Piteşti, Chindia zog am Sonnabend durch ein 4:1 gegen Luceafărul Großwardein nach.

Im Zweikampf um den Relegationsplatz steht Universitatea Klausenburg weiter zwei Punkte vor Petrolul Ploieşti. „U“ gewann am Sonnabend bei Baloteşti mit 2:0, Petrolul am Sonntag mit 4:2 in Arad. Am letzten Spieltag empfangen die Klausenburger Pandurii Târgu Jiu und Petrolul Aufsteiger Clinceni.

Am Tabellenende schon vor Saisonende alle Absteiger fest. Nach Dacia Unirea Brăila, CS Baloteşti, ACS Temeswar und Aerostar Bacău hat nun auch der ACS Energeticanul keine Chance mehr auf den Klassenerhalt. Die Mannschaft mit Sitz in Petroschen unterlag bei Metaloglobus Bukarest mit 3:0, während Konkurrent Pandurii Târgu Jiu gegen Politehnica Temeswar mit 1:0 gewann.

Die weiteren Spiele des 37. Spieltages: Sportul Snagov – Aerostar 1:0, ACS Temeswar – CS Mioveni 1:4, Ripensia Temeswar – Daco-Getica Bukarest 1:1, Dacia Unirea Br²ila – Farul Konstanza 0:2. (mm)

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*