Chinesen wollen Weingüter kaufen

Samstag, 26. April 2014

Bukarest (ADZ)  - Die chinesische Red Gate will die Aktiva des insolventen Weinproduzenten Vinarte für 3,5 Millionen Euro aufkaufen, teilte der Insolvenzverwalter RVA Insolvency mit. Red Gate hat bereits eine Tochter – Chateau de Rouge – in Rumänien. Vinarte ist seit 2010 in der Insolvenz und verfügt über 400 Hektar in drei Weingütern: Mehedinţi, Dealu Mare (Zoreşti) und Sâmbureşti. Im Jahr 2012 hatte Vinarte einen Umsatz von 11,5 Millionen Lei und Schulden in Höhe von 17 Millionen Lei. Vinarte gehört mehreren französischen und italienischen Geschäftsleuten.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*