Choreographen und Künstler gesucht

Dienstag, 27. Januar 2015

Temeswar (ADZ) - Das Nationale Tanzzentrum Bukarest (CNDB) und das Deutsche Staatstheater Temeswar (DSTT) schreiben die Entstehung einer Produktion im Bereich des zeitgenössischen Tanzes aus. Die Koproduktion soll im Oktober dieses Jahres am DSTT Premiere feiern. Die Ausschreibung richtet sich an  ChoreographenInnen und KünstlerInnen, die die rumänische Staatsbürgerschaft besitzen und Projekte im Bereich zeitgenössischer Tanz durchführen. Das Darstellerteam wird mittels eines Workshops unter Leitung des ausgewählten Choreographen bestimmt. Der Workshop findet im Mai 2015 in Temeswar statt. Die Besetzung wird aus höchstens zehn Darstellern bestehen, wobei die Zahl der Schauspieler des Deutschen Staatstheaters Temeswar nicht unter jener der freischaffenden Darsteller liegen darf. Informationen für Interessierte, die am Workshop teilnehmen wollen, werden im April veröffentlicht.

Anmerkung: Wenn die Inszenierung auch Textpassagen enthält, werden diese in deutscher Sprache gesprochen. Details und Bedingungen zur Bewerbung können unter der Webseite www.deutsches theater.ro/nachrichten abgerufen werden. Die Unterlagen sind ausschließlich via E-mail an die Adressen office@cndb.ro und sekretariat@ dstt.ro zu richten. Bewerbungsfrist ist der 16. Februar.Die Auswahl der Teilnehmer wird durch eine Jury getroffen. Diese besteht aus Vertretern des Nationalen Tanzzentrums Bukarest und des Deutschen Staatstheater Temeswar. Das Ergebnis wird am 2. März bekannt gegeben. Der Zeitplan des Projektes sieht vor, dass die Premiere der Inszenierung am 4. Oktober 2015 stattfinden soll.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*