Christiane Gertrud Cosmatu ist neue Unterstaatssekretärin im Departement für interethnische Beziehungen

Mittwoch, 07. Dezember 2011

Foto: Iunia Martin

Christiane Gertrud Cosmatu ist die neue Unterstaatssekretärin im Departement für interethnische Beziehungen. Die Repräsentantin des Demokratischen Forums der Deutschen in Rumänien wurde am Dienstagmorgen vom Abgeordneten Ovidiu Ganţ in ihr neues Amt eingeführt.
Die Ernennung durch Premier Emil Boc erfolgte durch Beschluss 128 vom 30. November, der am 2. Dezember im Staatsanzeiger erschienen ist.
Christiane Cosmatu, Fachlehrerin für Deutsch, war bis vor Kurzem Direktorin im Bildungsministerium, und ist die Vorsitzende des Deutschen Forums Bukarest. Sie tritt an die Stelle des kürzlich verstorbenen Helge Fleischer.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*