Cioloş: Erwarte ein Parlament, das für die Menschen arbeitet

Premier bei Wahlkampfveranstaltung der PNL

Dienstag, 08. November 2016

Der parteifreie Premierminister Dacian Cioloş (Mitte) und Liberalenchefin Alina Gorghiu (rechts im Bild) bei der am Sonntag in Bukarest gestiegenen Wahlkampfveranstaltung
Foto: Agerpres

Bukarest (ADZ) – Mehr als 20.000 Menschen haben sich am Sonntag in Bukarest an einer Wahlkampfveranstaltung der PNL beteiligt. Liberalenchefin Alina Gorghiu verwies darauf, dass „Grobschlächtigkeit in der Politik“ fortan nichts mehr verloren habe und die „Wählerschaft nach 27 Jahren“ endlich einen Wahlkampf ohne „Lügen und leere Wahlversprechen“ verdiene. Premier Dacian Cioloş, den die PNL bekanntlich laut jüngstem Beschluss der Parteispitze nach der Parlamentswahl für eine weitere Amtszeit aufstellen will, sagte den Menschen, dass er nach dem Wahlgang von Mitte Dezember vor allem „ein Parlament erwarte, in dem alle Parlamentsabgeordneten endlich ausschließlich zum Wohl der Menschen arbeiten“. Bezüglich seiner Plattform #Rumänien 100 hob Cioloş hervor, dass ihm viel an ihrer Umsetzung liege – für ihn bedeute sie keineswegs bloß eine Auflistung von Gedanken oder Illusionen. In puncto Parteien stellte Cioloş klar, dass diese tiefgreifende Reformen benötigen, allerdings sei Umdenken auch „bei jedem von uns“ gefragt, wenn man tatsächlich Änderungen erzielen wolle. Die Wählerschaft warnte der 47-Jährige ausdrücklich vor Hoffnungen bezüglich eines „messianischen Führers“ – er glaube nicht, dass das künftige Rumänien auf eine Person, sondern vielmehr auf „jeden Einzelnen von uns“ setzen solle und müsse, um Änderungen zu bewirken.

Kommentare zu diesem Artikel

Fritz, 08.11 2016, 17:21
@Helmut, wieviel kassierst Du für Deine Postings? Oder geben sie Dir nur die Tabletten...?
Manfred, 08.11 2016, 13:54
Helmut,das ist übliche PSD-Praxis-z.B. bei Pontas Geburtstagsfeier (vor der Präsidentenwahl) im Nationalstadion..."Was ich selber denk und tu,trau ich jedem Anderen zu "
Linares, 08.11 2016, 13:41
@giftschlange - welche "zahlreichen Beweise" haben Sie zur Legitimierung Ihrer Aussage ? Sie sollten erwaegen Ihren Namen in "giftspritze" zu aendern.
giftschlange, 08.11 2016, 12:16
Für Personen welche ausserhalb von Bukarest
kamen,wurden RON 200.-.von der PNL in die Hand bezahlt.Dafür gibt es zahlreiche Beweise und Aussagen von Teilnehmern.(es gilt die Unschuldsvermutung).Ein Armutszeugnis für die PNL.

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*