Classic Junior Festival in Hermannstadt

Musiktheater und interaktive Konzerte im Thalia-Saal

Freitag, 18. November 2016

Hermannstadt – Die zweite Folge des „Classic Junior Festivals“ findet heute und morgen im Thalia-Saal Hermannstadt/Sibiu, Harteneckgasse/Cetăţii 3-5 statt. Musiktheaterstücke sowie interaktive Konzerte werden vom Verband Clasic e Fantastic, dem Odeon-Theater Bukarest und der Philharmonie Hermannstadt auf die Bühne gebracht. Als kulturelles Erziehungsprojekt für Kinder setzt das Classic Junior Festival auf die Zugänglichkeit der Musik durch interaktive Veranstaltungen. Das Musiktheater „Mozarts Kindheit“ (Copilăria lui Mozart) wird heute, dem 18. November um 9 Uhr und um 12.30 Uhr aufgeführt. Um 10.30 Uhr findet das interaktive Konzert, „Musikalische Reisen“ (Călătorii Muzicale) statt. Um 17 Uhr wird zur Kinderballettvorführung „Die Genese“ geladen. Das Musiktheater „Beethovens Kindheit“ (Copilăria lui Beethoven) wird heute um 19 Uhr und morgen um 10 Uhr vorgeführt. Morgen um 12 Uhr findet das interaktive Konzert „Über die Perkussionsinstrumente“ (Despre instrumentele de percuţie) statt und um 12.30 Uhr wird zu „Bach for Kids“, einem Klavierkonzert mit und für Kinder geladen. Eine Ausstellung mit Musikinstrumenten begleitet die Veranstaltungen und kann am Freitag von 9 bis 20 Uhr sowie am Samstag von 9 bis 14 Uhr besucht werden.
Das Festival wird vom Kulturverband Play organisiert und von der Verwaltung des Nationalen Kulturfonds sowie dem Rathaus Hermannstadt, in Zusammenarbeit mit dem Schulinspektorat des Kreises Hermannstadt mitgetragen. Eintrittskarten kosten 10 Lei und können in der Buchhandlung Habitus, bei der Theateragentur Hermannstadt oder online bei den Adressen www.kompostor. ro und www.facebook.com/classicjuniorfestival erworben werden.


Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*