Coca Cola hat 6 Prozent weniger verkauft

Donnerstag, 19. Februar 2015

Bukarest (ADZ) - Das Volumen der Verkäufe von Coca Cola ist im vergangen Jahr in Rumänien um 6 Prozent auf 139,2 Millionen Kisten gesunken (2013: 148,5 Millionen). Die Kiste als Maßeinheit entspricht 5,678 Liter. 2013 betrug der Rückgang 9 Prozent. Der Wettbewerb sei gestiegen und der Verkauf von Kohlensäure-Getränke sei insgesamt um 7 Prozent gesunken. Bei den Marken Sprite und Coca Cola Zero wurde ein leichter Zuwachs verzeichnet, dieser aber konnte den Rückgang bei Coca Cola nicht wettmachen. Der Verkauf von Fruchtsäftenn legte leicht zu dank der positiven Entwicklung bei Cappy Pulpy. Coca Cola HBC hat in Rumänien drei Fabriken, in Ploieşti, Temeswar/Timişoara und Vatra Dornei.

Kommentare zu diesem Artikel

Sraffa, 22.02 2015, 04:12
@Redaktion : Was ist eigentlich an dieser Nachricht so bedeutender daß sie hier gebracht wird als die nicht explizit ausgedrückte Aussage daß der Rumänische Konsument mittlerweile etwas gereift ist ?

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*