Constantinescu droht Auslieferung aus den USA

Samstag, 09. August 2014

Bukarest (ADZ) – Dem wegen Großkorruption angeklagten Ex-Kreisratschef von Konstanza, Nicuşor Constantinescu, blüht die baldige Auslieferung aus den USA: Das Berufungsgericht Bukarest bestätigte am Donnerstag das Urteil eines hauptstädtischen Amtsgerichts, das die Festnahme des einflussreichen Lokalbarons angeordnet hatte. Das Urteil des Berufungsgerichts ist rechtskräftig, Constantinescu wurde bereits zur internationalen Fahndung ausgeschrieben. Erst unlängst hatte ein Handy-Video für Medienwirbel gesorgt, das den angeblich schwerkranken und sich einer Krebsbehandlung unterziehenden PSD-Lokalpolitiker rauchend auf der Terrasse eines rumänischen Restaurants in New York zeigte, wo er sich gerade eine Portion „mici“ und Pommes gegönnt hatte.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*