Cora-Supermarkt in Bau

Sonntag, 10. März 2013

Kronstadt - Seit einigen Tagen sind Bagger an der Arbeit auf dem Gelände des ehemaligen Hidromecanica-Betriebs (ehemals Schiel-Fabrik) im neuen Verwaltungszentrum der Stadt. Nächstes Jahr soll hier das Cora-Einkaufszentrum der Cora-Niederlassung in Rumänien stehen. Das Gelände wurde von der Kronstädter öffentlichen Finanzdirektion für 54 Millionen Lei gekauft. Auf dem vier Hektar umfassenden Gelände soll der Cora-Supermarkt 70 Prozent der Fläche einnehmen. Die restliche Fläche ist für ein Hotel mit 14 Stockwerken, Handelsgalerien mit vier Stockwerken, Blockwohnungen und Büroräume, sowie einer 1800 Quadratmeter großen Grünfläche bestimmt. Unter dem Einkaufszentrum wird auch eine Tiefgarage mit 1264 Parkplätzen eingerichtet.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*