Craiova: Zwei Tote wegen Bluttransfusion

Mittwoch, 01. März 2017

Bukarest (Mediafax/ADZ) – Unter den Patienten, die im Krankenhaus Filantropia in Craiova laufend Bluttransfusionen erhalten, ist es Ende vergangener Woche zu zwei Todesfällen gekommen. Das sind eine Frau aus Craiova (81) und ein Mann aus Vânju Mare (67) Andere Patienten mussten auf die Intensivstation eingeliefert werden.Das Krankenhaus hat die Polizei verständigt, die wegen verdächtigen Todesfällen ermittelt. Gleichzeitig wurde eine interne Untersuchung eingeleitet. Sämtliche Behandlungen dieser Art wurden eingestellt, Transfusionen werden nur noch in Dringlichkeitsfällen vorgenommen. Man geht davon aus, dass in den beiden Fällen vielleicht ein Fehler bei der Aufwärmung der Blutkonserven und ihrer Anpassung an die Körpertemperatur gemacht wurde.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*