Cristian Mungius Film für Oscar vorgeschlagen

„Hinter den Bergen“ setzt Erfolgsserie fort

Samstag, 08. September 2012

Foto: Mobra Film

Bukarest (ADZ/Mediafax) - Cristian Mungius neuer Film „Hinter den Bergen“, der auf mehreren internationalen Filmfestivals erfolgreich gezeigt und in Cannes sowohl mit dem Preis für das beste Drehbuch als auch mit dem Darstellerinnenpreis für Cosmina Stratan und Cristina Flutur ausgezeichnet wurde, ist nun für den Oscar 2013 als bester fremdsprachiger Film vorgeschlagen worden. Das Nationale Zentrum für Kinematographie teilte mit, dass sich eine Jury, bestehend aus namhaften rumänischen Kritikern, für diesen Film entschieden hat.

Cristian Mungiu konnte mit „Hinter den Bergen“ an seine Erfolgsserie anknüpfen, die mit der Goldenen Palme für „Vier Monate, drei Wochen, zwei Tage“ gestartet war. Der Film über Religion und Verantwortung geht von einer wahren Begebenheit aus und stellt wieder eine intime Freundschaft zwischen zwei jungen Frauen in den Mittelpunkt. Die eine ist Nonne in einem abgeschiedenen Kloster, sie stirbt an den Folgen von Exorzismus. Der Fall hatte 2005 für großes internationales Aufsehen gesorgt.
Der Film wird in Rumänien am 25. Oktober anlaufen.

Kommentare zu diesem Artikel

SPOILER, 13.09 2012, 13:28
SPOILER ALERT!
LESEN SIE DEN ARTIKEL NICHT WENN SIE DEN FILM GENIESSEN WOLLEN!

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*