CSAT: Rumänien verstärkt Auslandseinsätze

Freitag, 29. Juni 2018

Bukarest (ADZ) - Der Oberste Verteidigungsrat (CSAT) hat am Mittwoch eine Erhöhung der Anzahl der ins Ausland entsandten Soldaten und Polizisten beschlossen. Demnach sollen 2019 insgesamt 2098 Armeeangehörige Rumäniens internationale Bündnispflichten erfüllen – ein Zuwachs von knapp zwölf Prozent. Darüber hinaus erklärte das Innenministerium, 932 Ordnungskräfte zu entsenden. Angesichts des kommenden Nato-Gipfels am 11. und 12. Juli in Brüssel zurrte der CSAT zudem die Anliegen Bukarests fest. Wie bei den vorangegangenen Spitzentreffen soll die Stärkung der Ostflanke im Mittelpunkt der Beratungen stehen.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*