CSM: Abhörungen Verdächtiger erheblich gestiegen

Donnerstag, 08. Mai 2014

Bukarest (ADZ) - Die Zahl der von den Ermittlern beantragten Abhörungen ist im vergangenen Jahr gestiegen: Laut jüngstem Bericht des Obersten Magistraturrats (CSM) gaben die Appellationsgerichte im Land 2013 insgesamt 7254 Abhöranträgen der Ermittler statt, was gegenüber 2011 einen Anstieg um 260 Prozent darstellt. CSM-Vizechef Gheorghe Muscalu erläuterte, dass dieser Anstieg jedoch „nichts Ungewöhnliches“ sei – zu den Ermittlungen der DNA und DIICOT kämen nämlich zunehmend auch richterliche Zustimmungen aus dem Ausland zur Kommunikationsüberwachung Verdächtiger hinzu. Muscalu zufolge war 2013 in puncto Arbeitsvolumen ein absolutes Spitzenjahr, sowohl für die Ermittler als auch für die Gerichte.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*