CSM Bukarest im Viertelfinale

Montag, 06. März 2017

Bukarest (ADZ) - In einem dramatischen vorletzten Gruppenspiel der Handball-Champions-League der Frauen hat sich CSM Bukarest am Freitag vorzeitig für das Viertelfinale qualifiziert. Vor 4800 Zuschauern siegten die Bukaresterinnen mit 28:26 (14:12) gegen Krim Laibach. Nach der Pause konnten die slowenischen Gäste die Führung übernehmen, kassierten dann allerdings sechs Tore in Folge. Im letzten Gruppenspiel trifft CSM Bukarest am kommenden Sonntag auf Team Esbjerg aus Dänemark.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*