CSM Bukarest trifft auf FTC

Montag, 13. März 2017

Bukarest (ADZ) - Im abschließenden Gruppenspiel der Handball-Champions-League der Frauen siegte CSM Bukarest in Dänemark bei Team Esbjerg mit 25:20 (12:7). Im Viertelfinale trifft der amtierende Champions-League-Sieger im April auf Ferencvárosi TC. Die Budapesterinnen belegten in ihrer Gruppe den zweiten Platz.
In den weiteren Begegnungen spielen: HC Vadar Skopje gegen FC Midtjylland; ZRK Buducnost Podgorica gegen Larvik HK; Metz Handball gegen Györi ETO.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*