Dacia schlägt sich gut im Ausland

Dienstag, 08. April 2014

Bukarest (ADZ) - Die Verkäufe von der zur Renault Gruppe gehörende Dacia Automobile haben sich im ersten Quartal in Großbritannien auf 6821 Einheiten mehr als verdreifacht. Der britische Markt insgesamt stieg um 13,7 Prozent. Im März wuchs der Absatz auf 4973 Einheiten, der Marktanteil von Dacia belief sich auf 1,07 Prozent. In Frankreich verkaufte Dacia im ersten Quartal 28.349 Einheiten und damit um 25,5 Prozent mehr als ein Jahr davor. Im März wuchs der Absatz um mehr als 50 Prozent. Auch in Deutschland verkaufte Dacia 11.423 Einheiten, um 14,5 Prozent mehr als im ersten Quartal 2013.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*